Eroberungspunkte

Aus Ethyron
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Welt verteilt wird es sogenannte Eroberungspunkte geben. Wenn ein Spieler diese für seine Gilde einnimmt, werden der ganzen Gilde bestimmte Boni gewährt.

Um einen Eroberungspunkt einzunehmen, müssen der oder die Spieler einer Gilde 12 Minuten lang auf einer markierten 5x5 Fläche überleben. Die ersten, die das schaffen, nehmen den Punkt dann für die nächsten 4 Stunden ein. Nach Ablauf der 4 Stunden ist der Eroberungspunkt wieder neutral und kann erneut eingenommen werden. Mit dem Befehl /eroberung kann der Status aller Punkte eingesehen werden. Eine Gilde kann maximal einen Punkt gleichzeitg halten.

Eroberungspunkte haben eine "Pufferzone" von 128 Blöcken, es kann also kein Gildengebiet näher als 128 Blöcke daran liegen.

Folgende Eroberungspunkte gibt es:

Aussehen
Bonus
Dorf
50% mehr Berufserfahrung
Mine
50% mehr Gold von Monstern
Burg
25% mehr Klassen-XP von Monstern
Krypta
Monster hinterlassen bei ihrem Tod eine zusätzliche Seele

Zusätzlich zu dem oben genannten Bonus erhält die Gilde, die einen Eroberungspunkt einnimmt, 3 Diamanten, 10 Eisen und ein Enchantment Reroll, wenn zum Zeitpunkt der Einnahme mindestens 50 Leute online sind.